Veranstaltungen

AW-Curriculum: Die Auswirkungen des European Green Deal auf die Außenwirtschaft (Webinar) | 16.12.2021

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, das Kompetenzzentrum Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft und die Verwaltungsakademie des Bundes laden ein zum Seminar

Die Auswirkungen des European Green Deal auf die Außenwirtschaft

Vortragender: Ass.-Prof. Mag. Dr. Stefan Borsky (Universität Graz, Wegener Zentrum)

Donnerstag, 16. Dezember 2021, von 9:00 bis 11 Uhr

Anmeldelink:  https://my.demio.com/ref/GDAra3UhyUiJK8gb

Inhalte:

  • Wechselwirkungen zwischen Umwelt/Klimawandel und Wirtschaft/internationalen Handelsströmen
  • Beschreibung der Problematik und der Wirkungsmechanismen des Carbon Leakage
  • Bisherige Klimapolitik der EU
    - Maßnahmen und Instrumente (etwa ETS)
    - Ziele und Zielerreichung
    - Die Klimapolitik der Mitgliedsstaaten
  • Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Erreichung der Klimaziele
    - Chancen und Risiken für die Bekämpfung des Klimawandels durch die Covid-19-Pandemie
    - Auswirkungen diverser Wiederaufbauprogramme und Staatshilfen (z.B. „Next Generation EU“) auf Transformationsprozesse in Richtung eines nachhaltigen Wirtschaftens
  • European Green Deal
    - Ziele
    - Vorgesehene beziehungsweise mögliche Maßnahmen (CO2-Steuer, CBA, ETS…)
    - Wie kann Österreich die neuen Ziele bestmöglich erreichen? Risiken/Chancen für Österreichs Unternehmen
    - Kurz-, mittel- und langfristige Auswirkungen der Maßnahmen auf die Wirtschaftsstruktur, die Wirtschaftsleistung, den internationalen Handel und die Emissionen in den EU-Mitgliedsstaaten und Österreich
    - Auswirkungen des European Green Deal auf die langfristige weltwirtschaftliche Position der EU
    - Verknüpfung von Umweltzielen und Handelspolitik (Umweltbestimmungen in Freihandelsabkommen)
    - Berücksichtigung der aktuellen Literatur von Joseph S. Shapiro

Das Webinar findet im Rahmen des Außenwirtschafts-Curriculum 2021/22 statt, zu dem Sie sich jederzeit anmelden können.

Mehr Informationen zum Außenwirtschafts-Curriculum.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Dieses Webinar sollte in allen aktuellen und gängigen Browsern und auf allen gängigen Plattformen (inklusive Tablets und Smartphones) funktionieren. Bitte vermeiden Sie den Internet Explorer, da dieser veraltet ist und seit einiger Zeit nicht mehr weiterentwickelt wird. Wir empfehlen die aktuellsten Versionen von Firefox, Chrome, Edge oder Safari. Wenn Sie Probleme mit einem dieser Browser haben, versuchen Sie es bitte mit einem anderen.